Neues Jugendschutzgesetz ab April 2016

Ab dem 1. April 2016 gelten Änderungen im Jugendschutzgesetz die insbesondere den Onlinehandel mit Tabakwaren, elektronischen Zigaretten und Nachfüllflüssigkeiten für diese betreffen und den Bestellprozess beeinflussen.

Ab dem 01.04.2016 sind wir laut §10 Absatz 3 des Jugendschutzgesetzes dazu verpflichtet auf unserer Homepage deutlich zu kennzeichnen, dass ein Verkauf an Personen unter 18 Jahren nicht stattfindet. Zusätzlich bedarf es einer Überprüfung der Volljährigkeit unserer Kunden. In der Begründung zur Gesetzesänderung heißt es dazu im allgemeinen Teil Abschnitt II: Zum Schutz der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen werden im JuSchG folgende Maßnahmen ergriffen:
[...]

2. Es wird sichergestellt, dass Tabakwaren sowie elektronische Zigaretten und elektronische Shishas auch über den Versandhandel nur an Erwachsene abgegeben werden.“

Zur Umsetzung der Online Altersprüfung nutzen wir den Schufa Q-Bit-Check *Erklärung siehe unten

Da wir die erfolgreiche Überprüfung Ihrer Volljährigkeit in Ihrem Kundenkonto hinterlegen und speichern dürfen langt es für Kunden mit Kunden-Konto die Altersüberprüfung einmal durchzuführen. Stellen Sie dazu bitte sicher, dass nur Sie Zugriff auf Ihr Passwort und Kundenkonto haben. Kunden ohne Kundenkonto müssen bei jeder Bestellung erneut eine Altersüberprüfung durchführen.

Bei der Paketzustellung ist ab dem 01.04.2016 eine Alterssichtprüfung notwendig. Halten Sie oder der zur Entgegennahme Berechtigte bei der Zustellung daher bitte Ihren Ausweis bereit. Bei Nichtantreffen wird Ihr Paket 7 Tage in einer nahegelegenen Postfiliale gelagert und kann gegen Vorlage Ihres Ausweises abgeholt werden.

Ihre Sendungen werden nicht an den Nachbarn, einen vereinbarten Ablageort, den Paketkasten oder die Packstation zugestellt. Sie können sich die Sendung natürlich auch an Ihren Arbeitsplatz schicken lassen, wenn Sie das Paket mit Personalausweis persönlich entgegen nehmen.

Wir tun alles um die durch die Gesetzesänderung entstehenden Unannehmlichkeiten für Sie so gering wie möglich zu halten und danken Ihnen schon im Voraus für Ihr Verständnis.

Ihr Dr. Born® Team

*Was ist der Schufa Q-Bit-Check?
Der SCHUFA-IdentitätsCheck Jugendschutz ist ein Modul zur Überprüfung des Geburtsdatums lässt sich bequem in bestehende Altersverifikationssysteme integrieren und ist dazu branchenneutral. Um einen Beitrag dazu zu leisten, dass jugendgefährdende Inhalte und Produkte im Internet nur von Erwachsenen genutzt werden können, sieht der SCHUFA-IdentitätsCheck Jugendschutz die Prüfung des Geburtsdatums in zwei Schritten vor:
1. Direkt beim Bestellvorgang können Sie das bei der Bestellung angegebene Geburtsdatum des Käufers bei uns überprüfen. Ist der Käufer einverstanden, geben wir schnell und unkompliziert Auskunft über die bei uns vorliegenden Daten, allerdings nicht über die Bonität.
2. Für die geforderte face-to-face Kontrolle greifen wir auf bereits erfolgte Identifizierungen von Kreditinstituten zurück, die z. B. bei Kontoeröffnung mittels Personalausweis durchgeführt wurden. Dabei wurde bei positiv bestätigter Identität des Verbrauchers ein Vermerk im SCHUFA-Datenbestand gesetzt (der sog. Q-Bit).

**Was ist die Alterssichtprüfung?
Mit der gesetzlich bestimmten Alterssichtprüfung sorgt DHL dafür, dass Ihre Ware nur an Sie oder an Personen in Ihrem Haushalt übergeben wird, die das vorgegebene Mindestalter erreicht haben.